Video vom 1. Erfolg mit dem Prox-Talker!

IMG_0866.mov
QuickTime Video Format 5.0 MB

Julia hat das System bereits am 2. Tag des intensiven Training begriffen und "bestellt" mit dem Prox-Talker, welcher für sie spricht, bereits den Zvieri!

 

Wir sind unendlich stolz!

Auch in der Schule wird fleissig geübt. Sowohl in der Therapie (klicke hier für die Details) als auch im normalen Stundenplan ist der Prox-Talker ein wichtiger Bestandteil des Lernplans von Julia geworden. Julia zeigt grosse Freude, wenn wir die blaue "Prox-Talker-Tasche" hervornehmen. Sie hat bereits realisiert, dass sie sich damit endlich auch lautsprachlich ausdrücken kann.

Sie nimmt oben das Bild der "Gurke" weg und legt es unten auf ein freies Feld. Dann drückt sie auf das Bild der Gurke und löst so die Sprachausgabe aus. Ein Chipcode speichert das aufgenommene Wort oder Geräusch. Er befindet sich auf der Rückseite des Bildes, und wir können ihn selber besprechen. In diesem Fall mit dem Wort "Gurke".

Sie macht das ganz toll!

Die Steine die uns die Bürokratie in den Weg legt, halten uns nicht davon ab, den Weg weiterzugehen. Auch wenn es Kraft, Ausdauer und Energie braucht.

Yanis übt fleissig mit Julia. Er macht dies mit grosser Geduld und viel Ausdauer!

 

Da Julia am liebsten möglichst viele Kärtchen miteinander nimmt, üben wir momentan das gezielte Auswählen.

Julia ist begeistert von ihrem Talker und holt ihn mehrmals am Tag selber. Die Fotos auf den verschiedenen Kärtchen werden genaustens studiert und angesehen. Und wenn dann das Kommunikationsgerät für sie ausspricht, was sie sieht, dann freut sie sich riesig darüber!